TV Borken C1M - SV Schermbeck/VFL RW Dorsten 28 : 12


Wir danken unserem Sponsor der NISPA!

Deutliche Niederlage beim Spitzenreiter
Keine Chance hatten die U14 – Juniorinnen aus Schermbeck und Dorsten in diesem Meisterschaftsspiel und verlieren gegen den TV Borken mit 28:12 (16:6) Toren. Erst in der 9. Minute gelang dem SVS das erste Tor. Zu diesem Zeitpunkt lagen die Mädels aus Borken bereits 7:0 in Front und gingen mit einer deutlichen 16:6 - Führung in die Pause. Auch in der zweiten Halbzeit lässt Borken im schnellen Spiel nach vorn nicht nach und gewinnt so überzeugend mit 28:12 Toren.    
Es spielten: Ina Boden; Felicitas Hüttemann (6), Leni Schroer, Emma Middeweg, Merle Weigel, Birte Brokemper (1), Nele Schröder, Lina Klapheck (2) und Leonie Hudde (3).
Bericht: Hartmut Reckelkamm
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen