Saisonabschlussbericht 1. Herren

 Liebe Handballfreunde,
 
mit 16 Siegen, 3 Unentschieden und einer Niederlage verlassen wir die Bezirksliga Wesel in Richtung Landesliga.
 
In Zukunft fahren wir wieder öfter ins Ruhrgebiet nach Biefang, Bottrop oder Rheinhausen. Das letztgenannte Ziel wird besonders für unseren Trainer ein spannendes – er wurde dort 1988 deutscher C-Jugend Meister mit dem damaligen Bundesliganachwuchs. Aber auch auf spannende Derbys gegen Xanten, Dinslaken oder Hiesfeld können wir uns freuen. Das Derby gegen den TV Borken findet leider nicht statt – der TVB mit unserem Nachwuchsspieler Lukas Dahlhaus ist in die Verbandsliga aufgestiegen. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!

Die vergangene Saison wäre ohne einige Menschen so nicht möglich gewesen, dafür möchten wir uns bei jedem einzelnen bedanken!
 
Anfangen möchten wir bei Manfred Kempken, der einen Großteil der Mannschaft seit der Jugend unterstützt. Sein „Mannschaftsbus“ ist legendär und seine Präzision am Kampfgericht gleicht der eines Uhrwerks – danke Manni!
 
Weiter geht es mit unserem Trainer Lars Cox, der die Zügel immer wieder im richtigen Moment anzuziehen wusste und uns so erfolgreich durch die Saison gelenkt hat. Wir freuen uns jetzt schon auf die Vorbereitung und seine Teilnahme an den Intervallläufen – danke Lars!
 
Auch bei unserem Vorstand und allen weiteren Ehrenamtlichen möchten wir uns für die aufopferungsvolle Unterstützung bedanken, ohne euch wäre Handballsport in Schermbeck nicht möglich – danke!
 
Ein besonderer Dank gilt Rainer Schmidt, der nach langer Abstinenz wieder als Hallensprecher im Einsatz war – wir freuen uns auf eine Fortsetzung in der kommenden Saison!
 
Zu guter Letzt geht der Dank an all unsere Zuschauer, die uns Woche für Woche unterstützt haben. Die Heimspieltage waren immer ein Fest und es hat unglaublich Spaß gemacht diese mit euch zu feiern – danke!
 
Auch bei jedem einzelnen Mannschaftskollegen möchte ich mich persönlich für diese Saison bedanken, der Zusammenhalt auf und neben der Platte ist einzigartig.
 
Lukas Maile – Trotz deiner langen Anreise aus Bochum warst du in dieser Saison ein starker Rückhalt und hast immer wieder gezeigt, warum auch höherklassige Vereine immer wieder an dir interessiert sind. Beim Fußball immer mit vollem Körpereinsatz dabei, zum Glück in meiner Mannschaft – danke Lukas!
 
Lars Potthast - Zeitnehmer, Schiedsrichtereinteiler, Spieltagorganisator, Motivator und noch einige Jobs mehr übernimmst du bei uns. Aber zum Glück nicht „nur“ das, mit deiner emotionalen Spielweise hast du uns so manchen Punkt gerettet und die Gegner verzweifeln lassen – danke Larso!
 
Mert Cetin - Modisch immer eine 10 von 10, mit Abstand die beste Trainingsbeteiligung, beim Fußball häufig ein anatomisches Wunder und wenn du gebraucht wurdest, standest du auch im Tor seinen Mann - danke Mert!
 
Adrian Döhmer - Du bist mit Abstand der schnellste Linksaußen, den wir im Kader haben und auch aus dem Rückraum warst du stets gefährlich. Matchwinner beim wichtigen Auswärtssieg in Bocholt. Deine Sockenauswahl bringt selbst den Trainer zum Schmunzeln - danke Adrian!
 
Leon Nappenfeld - Du bist Mitglied der Essener Fahrgemeinschaft und fußballerisch ein absoluter Grenzgänger, mal alt und mal jung. Auf dem Handballfeld hilfst du uns in deiner Rolle als Wurfkuh mit einfachen Toren - danke Leon!
 
Nils Nappenfeld - Mitfahrer oder Taxifahrer für Lukas und insgesamt bist du ein Mann mit Gefühl. Besonders in der 5:1 Deckung zeigst du viel Gefühl für Ball und Raum, vorne geht es immer dahin, wo es richtig brennt - danke Nils!
 
Jan Marienbohm - Unser Dauerbrenner mit ähnlich guter Trainingsbeteiligung wie Mert. Deine Schnelligkeit rettet uns vor so manchem Gegentor, während du vorne aus allen Lagen Torgefahr entwickeln kannst - danke Jan!
 
Sven Felisiak - Einer unserer Kapitäne, auf dem Feld bist du besonders durch deine Übersicht und Ruhe eine wichtige Stütze ist. Neben dem Feld erledigst du beinahe jede organisatorische Aufgabe, bevor so manch anderer diese erst als eine registriert - danke Sven!
 
Gerrit Kempken - Im Angriff, in der Abwehr, auf der Bank, in der Kabine überall hast du uns emotional mitgerissen und immer 100% gegeben - danke Motivationsmonster!
 
Kevin Hörning - Leider hattest du verletzungsbedingt nur einen Einsatz diese Saison. Nichtsdestotrotz warst du bei nahezu jeder Trainingseinheit, hast für gute Stimmung gesorgt und hast deinen Einfallsreichtum in der Rolle des Geschenkewartes bewiesen – danke Kevin!
 
Julian Urbansky - Gefühlt warst du in jedem Spiel der erste, der auf das gegnerische Tor geworfen hat und konntest dabei mit vielen Wurfvariationen glänzen. In der Deckung bist du eine Maschine, die auch die Shooter in der Landesliga vor Probleme stellen wird - danke Julian!
 
Colin Noack - Du bist Nachwuchsmann am Kreis, der besonders in den Spielen gegen Hiesfeld und Rhede zeigen konnte, welches Potential in dir steckt. Neben der Platte bist du absoluter Teamplayer mit viel Sinn für Humor - danke Colin!
 
Fred Bell - Du hast im Handball schon alles gesehen und gibst diese wertvolle Erfahrung an die jüngere Generation weiter. In hektischen Phasen bist du unser Ruhepol im Angriff mit einer feurigen Unterarmpeitsche im Gepäck - danke Fred!
 
Heiko Kreilkamp - Du bist Mr. Unverzichtbar in Abwehr und Angriff und neben dem Feld ein ganz feiner Kerl, mehr braucht man nicht zu sagen - danke Heiko!
 
Jan Dräger - Leider konntest du erst spät aktiv eingreifen, hast uns aber dann unter anderem mit deinem „besten Spiel der Karriere“ ganz wichtige Punkte im Spiel gegen Uedem gerettet. Ich sehe dich in der Vorbereitung jetzt schon ganz vorne, dafür – danke Jan!
 
Marcel Vengels - Jeder, der beim letzten Heimspiel in der Halle war, weiß wie sehr du diese Mannschaft geprägt hat. Als Kapitän und Vertrauter des Trainers warst du nicht nur in dieser Saison unersetzbar für uns. Wir wünschen dir alles Gute im Ruhestand und freuen uns auf die Abschlussfahrt – danke Marcel!
 
Für uns geht es am Wochenende auf Mannschaftsfahrt, auf der wir die gesamte Saison nochmal gebührend feiern möchten. Nach einer kurzen Pause starten wir dann in die Vorbereitung für die neue Saison. Da werden auch erstmals unsere Neuzugänge dabei sein, welche wir euch dann nochmal genauer vorstellen möchten.
 
Bleibt uns gewogen und gesund,
Moritz
Und danke Moritz, nicht nur für Deine Berichte! - Anmerkung der Administratorin-
Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.